Healing is difficult
Start - Buch - Archiv - Mail - Design - Host

Bei Aldi gibt es 500 g Nudeln für 0,39 €



Eigentlich müsste ich ja Französischhausaufgaben machen. Eigentlich müsste ich ja in Englisch einen Vortrag vorbereiten. Eigentlich müsste ich ja die Deutschlektüre lesen.

Stattdessen sitze ich hier rum, schreibe diesen Blogeintrag und höre Musik.

Es kotzt mich an. Ich habe einfach keine Lust mehr, wie eine Bekloppte zu lernen. Ich habe einfach keine Lust mehr Leistung erbringen zu müssen. Ich habe einfach keine Lust mehr mich den Autoritäten zu unterwerfen.

Ich will frei sein. Ich will lachen. Ich will nicht sehen müssen, wie die verdummte Gesellschaft sich selbst und andere kaputt macht und leiden lässt. Es ekelt mich an, wie die Gesellschaft Tiere qualvoll töten lässt, nur damit sie sich dann mit diesem antibiotikaverseuchten Leichenfrass vollstopfen können. Dabei tropft das Fett an ihren Wurstfingern herrunter und die Augen tretten so stark heraus, dass man denkt sie würden gleich platzen. Davor wird das Schild mit dem Aufdruck "Bratwurst 1 €" von krellen Licht beleuchtet.

Wieso darf der Mensch ungestraft unschuldige Tiere töten, aber nicht seinesgleichen ? Wieso scheint es so normal zu sein Tiere auszubeuten ?

Eigentlich müsste der Mensch vegan leben, wenn er das Ideal von Frieden und Freiheit verkörpern will von dem vorallem die lieben Politiker so gerne reden. Doch anscheinend besinnt man sich in der heutigen Gesellschaft lieber auf Wörter wie Sonntagsbraten und Heimatverbundenheit.

Und da jeder Mensch Freiheit anders zu definieren scheint, nehme ich mir nun die Freiheit meine Hausaufgaben zu verweigern und spraye lieber GO VEGAN an die Schulaula. ;D

7.9.09 01:24
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de